Beratung & Buchung
09721 - 94 44 00
weitere Kontaktmöglichkeiten
 
     
Anreise:
Abreise:
Personen:



 

Reisetipps


Durch die Mitgliedschaft Ungarns in der Europäischen Union ist die Einreise relativ unproblematisch. Hier haben wir für Sie einige Hinweise zusammengestellt, damit einem gelungenen Urlaub am Plattensee nichts im Wege steht.


Einreise


Für die Einreise benötigen Sie kein Visum, nur ein gültigen Personalausweis oder Reisepass. Alle Ausweispapiere müssen mindestens noch 6 Monate gültig sein. Kinder müssen im Reisepass der Eltern eingetragen sein, oder benötigen einen eigenen Kinderausweis.
Wenn Sie mit dem Auto einreisen, achten sie darauf, das alle Papiere vollständig sind. Sie benötigen unbedingt den Führerschein, Fahrzeugschein sowie die Grüne Auslandsversicherungskarte von Ihrer KFZ- Versicherung.

Reisegepäck


Zollfrei können eingeführt werden:
Persönliche Gegenstände gemäss dem Zweck und Dauer der Reise. Begrenzte Waren:250 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250g Tabak. (Lohnt sich nicht einzuführen, denn in Ungarn ist es viel günstiger) 1 Liter Spirituosen und 2 Liter Wein.
Als Reisegepäck gilt noch 250 ml Eau de Cologne und 100 ml Parfüm. Medikamente dürfen für den eigenen Gebrauch in bestimmten Mengen mitgebracht werden.

Für die Einreise mit Haustieren sprechen Sie bitte unbedingt vorher mit Ihrem Tierarzt.

Telefonieren


Zur Durchwahl nach Ungarn wählen Sie 00 (internationale Zugangszahl) + 36 (Landesvorwahl) + Ortsvorwahl (ohne 06) + Teilnehmernummer - Beispiel: 00 36 93 313-446.
Von Ungarn nach Österreich 0043 - nach Deutschland 0049 - in die Schweiz 0041 aber ohne 0 vor Ortsvorwahl zB.:00-49-9721-746160
Innerhalb von Ungarn: Vorwahl Inland 06 + Ortsvorwahl + Telefonnummer
Beispiel: 06-93-313-446

Straßenverkehr


In Ungarn gelten folgende Geschwindigkeitsbeschränkungen:

Fahrzeug

Autobahn

Schnellstrasse

Landstrasse

Ortschaft

Pkw

130

110

90

50

Pkw mit Anhänger

80

70

70

50

Motorrad

130

110

90

50

Omnibus

80

70

70

50

Lkw

80

70

70

50

Weitere Vorschriften:
Absolutes Alkoholverbot am Steuer! Die gesetzliche Promillegrenze beträgt 0,00 Promille Blutalkohol.
Ausserhalb geschlossener Ortschaften müssen Autofahrer die Scheinwerfer einschalten.
Handys dürfen während der Fahrt nur über die Freisprechanlage benutzt werden. Bahnübergänge werden 150 m im Voraus angezeigt. Hier muss die Geschwindigkeit ausserhalb geschlossener Ortschaften auf 40Km/h, Innenorts auf 30 Km/h reduziert werden. (Hier wird besonders gern geblitzt!).

Auf dem Balaton sind nur Boote mit Elektromotor zugelassen!

Unfälle


Bei Unfällen ist es generell ratsam, die Polizei zu rufen. Bei Pannen finden Sie Hilfe beim ungarischen Autoclub. Landesweit: Tel.: 088 - Budapest: Tel. 06-1-252-8000 Telefonnummer für ADAC und ÖAMTC- Mitglieder: 06-1-212-5167

Wichtige Telefonnummern


Rettungsdienst: 104
Polizei: 107
Feuerwehr: 105
Auskunft: Inland 198, Ausland 199

Gesundheit


Besondere Schutzimpfungen sind bei der Einreise nach Ungarn nicht erforderlich. Medikamente werden auf ausländische Rezepte ausgegeben, es sind aber nicht immer alle in Deutschland erhältlichen Medikamente vorhanden.
Gesundheitswesen in Ungarn ist gut organisiert und modern. Das Ausbildungsniveau der Ärzte ist sehr hoch.

Geldwechsel


Die Amtliche Währung in Ungarn sind Forint. Münzen: 1, 2, 5, 10, 20, 50, 100, Banknoten: 200, 500, 1000, 2000, 5000, 10000. Geld darf  nur an offiziellen Wechselstuben gewechselt werden, und die Belege müssen bis zur Ausreise aufbewahrt werden. Bitte wechseln Sie nie an inoffiziellen Stellen !
Für einen Euro bekommen Sie etwa 250 Forint.


   
zurück
Sie sind hier: Startseite > Reisetipps

 



© 2017 Plattensee-Direkt.de | Surftipps: Plattensee.at